Marcus Steinweg — 16 NOV — Was ist Kritik?

Was ist Kritik?

Wir erwarten von der Kunst, dass sie kritisch ist: institutionskritisch, gesellschaftskritisch, kunstkritisch, etc. Zugleich gibt es keine Kunst, die sich in der Kritik erschöpft. Noch die kritischste Kunst trägt affirmative Züge. Wie also die Kompossibilität – das Zusammenspiel – von Kritik und Affirmation denken? Es ist an der Zeit die allzu schlichte – oder allzu unkritische – Binarität von Kritik und Affirmation zu komplizieren: durch eine Revision und Redefinition des Begriffs Kritik.

16.11.12 HfbK Wartenau 15 Aula 19 Uhr