Dagmar Danko — 23 MAI — Kunstbetrieb, Arbeitsteilung und Kooperation

Vortrag am 23. Mai von

Dagmar Danko

19 Uhr HfbK Lerchenfeld 2 213a/b

Im Kunstbetrieb spielen Arbeitsteilung und Kooperation eine wichtige
Rolle: Künstler schaffen Werke, die durch Vermittler in Galerien und
Museen, Buchhandlungen und Musikläden, offline und online verbreitet
werden, sodass Betrachter, Leser und Hörer diese rezipieren können.
Der US-amerikanische Soziologe Howard S. Becker lenkt den Blick
darauf, dass Arbeitsteilung und Kooperation auch beim Kunstmachen
entscheidende Faktoren dafür sind, wie das Werk am Ende des
Schaffensprozesses aussieht. Bei ihm ist der Künstler kein ‚einsamer
Schöpfer’, sondern lediglich ein Akteur unter vielen, der am Werk
beteiligt ist. Die soziale Organisation des Kunstmachens läuft auf ein
doing art together hinaus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.